Assessment für Barrierefreiheit

für Anbietende von Erwachsenenbildung

Das Assessment bietet eine Reihe von Indikatoren für Einrichtungen der Erwachsenenbildung zur Selbsteinschätzung der Barrierefreiheit auf einer Skala von 1 bis 5. Es kann folgendermaßen verwendet werden:

  • als schneller Überblick zu den Schlüsselbereichen für Barrierefreiheit in der Erwachsenenbildung

  • als ein Werkzeug zur Selbsteinschätzung und zur Verbesserung von Praktiken in verschiedenen Bereichen der Barrierefreiheit

  • als Hilfsmittel für die Entwicklung von Schlüsselbereichen in Ihrer Organisation hinsichtlich Barrierefreiheit

  • als Informationsquelle für die Entwicklung von internen Strategien auf regionaler oder nationaler Ebene hinsichtlich der Barrierefreiheit von Erwachsenenbildung.

Gütesiegel zur Barrierefreiheit

 

 

Finden Sie heraus, wie das Gütesiegel zur barrierefreien Erwachsenenbildung erhalten können

 

Finden Sie Expertinnen und Experten für Barrierefreiheit

& Anbietende von Erwachsenenbildung in Ihrer Nähe

Das NutzerInnen-Handbuch für Einrichtungen der Erwachsenenbildung und für ExpertInnen

Über das AEMA Netzwerk

Die 12 Partnerorganisationen aus 11 europäischen Ländern des AEMA Projekts wollen das ändern. Gemeinsam entwickeln sie ein Netzwerk und Standards für barrierefreie Bildungsangebote. Das Projekt wird mit finanzieller Unterstützung des Grundtvig Programms umgesetzt. Angesprochen werden Einrichtungen der Erwachsenenbildung, ExpertInnen für Barrierefreiheit, Menschen mit Behinderungen und deren Interessenvertretungen, Behörden und FördergeberInnen. AEMA trägt dazu bei, Barrierefreiheit, Partizipation, Transparenz und Qualität in der europäischen Erwachsenenbildung zu verbessern. AEMA verleiht Qualitätssiegel für Erwachsenenbildungseinrichtungen und ExpertInnen und macht so Barrierefreiheit zum Thema.

Abonnieren Sie den Newsletter

Newsletter